2021

Baubeginn neue Niederlassung (Verwaltungs- und Logistikgebäude) Nord in Bad-Fallingbostel

2019

Modernisierung Verwaltungsgebäude Gau-Bickelheim

2018

Gründung der Vertriebsniederlassung und Logistikstation in Leipheim bei Ulm


2017

Firmenjubiläum 50 Jahre IBS

2016

Produktionserweiterung, Produktionshallen-Anbau (1.000 m²) inkl. Abfüll- und Mischanlage zur Produktion der wässrigen Reinigungsmittel

2013

Entwicklung Produktpalette um Qualitäts-Industriereiniger auf wässriger Basis

2012

Verlagerung Geräteproduktion aus dem Werk Tschechien ins heimische Gau-Bickelheim Erweiterung Produktionsanlagen um Pulverbeschichtungsanlage, Schweißroboter, sowie eine automatische Paletten-Durchlauf-Regalanlage.

2010

Die IBS Scherer España S. L. in Terrassa (Barcelona) wird gegründet.

2006

Gründung der IBS Czech s.r.o.

2005

Gründung der IBS Scherer Bulgaria in Bulgarien

2005

Inbetriebnahme der Produktionsanlage für Spezialreiniger in der Zentrale Gau-Bickelheim

2002

Gründung der Niederlassung Nord in Bad Fallingbostel

2001

EfB-Zertifizierung – Anerkennung als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb

1998

Dipl. Ing. Axel Scherer übernimmt die Geschäftsführung

1996

Erhalt erste QM-Zertifizierung

1996

Eröffnung der Niederlassung Ost in Pegau bei Leipzig

1994

Bau des neuen Hauptwerkes im rheinhessischen Gau-Bickelheim. Auf über 20.000 m² Betriebsfläche entstanden Produktionsstätten und Lagerkapazitäten, mit modernster und umweltfreundlicher Technik

1992

25-jähriges Firmenjubiläum

1992

Gründung der MS Ekologické mycí stoly IBS, Spol s.r.o. in Nachod/ Tschechien

1990

Bei Leipzig wird der erste IBS Ost-Standort gegründet

1985

Gründung der Marke IBS-System-Teilereinigung

1972

Gründung der IBS Scherer GmbH

1967

Firmengründung der Wolfgang Scherer oHG in Wiesbaden